genesis

working stocks

landscapes

mold

metamorphose


Als Bildhauerin befasse ich mich mit dem Element Wasser und seiner Funktion als Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Mich fasziniert dabei, welche Überlebensstrategien die unterschiedlichsten Tiere (besonders Kleinstlebewesen und Einzeller) im Laufe der Evolution entwickelt haben und welchen Nutzen der Mensch daraus zieht. Aber auch, welche Probleme durch den Umgang des Menschen mit der Natur entstehen.

Einen persönlichen Bezug zum Lebensraum Wasser habe ich durch meine Erlebnisse als Taucherin. Dabei sind es nicht nur die Formen und Farben und die komplexen Lebensformen, sonder auch die meditative Stille und die enorme Kraft des Wassers, die ich durch meine Skulpturen erfahrbar machen möchte.